Warning: Declaration of thesis_comment::start_lvl(&$output, $depth, $args) should be compatible with Walker::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /kunden/100165_20148/webseiten/edvnews.de/wp-content/themes/thesis_182/lib/classes/comments.php on line 155

Warning: Declaration of thesis_comment::end_lvl(&$output, $depth, $args) should be compatible with Walker::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /kunden/100165_20148/webseiten/edvnews.de/wp-content/themes/thesis_182/lib/classes/comments.php on line 155

Warning: Declaration of thesis_comment::start_el(&$output, $comment, $depth, $args) should be compatible with Walker::start_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array, $current_object_id = 0) in /kunden/100165_20148/webseiten/edvnews.de/wp-content/themes/thesis_182/lib/classes/comments.php on line 155

Warning: Declaration of thesis_comment::end_el(&$output, $comment, $depth, $args) should be compatible with Walker::end_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array) in /kunden/100165_20148/webseiten/edvnews.de/wp-content/themes/thesis_182/lib/classes/comments.php on line 155
Torrent Downloads sollen sicherer werden - edvNews.de

Torrent Downloads sollen sicherer werden

by Jean-Marc Bristol on 30 December, 2008

Unter dem Schlachtruf “verified torrents” – zu deutsch, “verifizierte Torrents”, versucht Vertor sich in die Herzen der P2P-Szene zu spielen. Dabei wird die Idee von legalen Downloads per .torrent-Files ad absurdum geführt.


Downloads mit dem BitTorrent-Protokoll genießen bereits den Ruf hauptsächlich illegalen Zwecken zu dienen. Es ist natürlich nicht nur der Fall, dass Urheberrechtlich geschuetzte Filme, MP3’s,, Hoerspiele und eBooks zwischen den Nutzern des BitTorrent-Protokolls getauscht werden. Die grundsätzliche Idee von Erfinder Bram Cohen bei der Entwicklung der Opentracker Software BitTorrent war einmal, möglichst schnell große Datenmengen verbreiten zu können und dabei Ressourcen zu schonen. Aus diesem Grunde empfiehlt sich BitTorrent auch bei legalen Zwecken als geeignetes Protokoll. Zum Beispiel nutzen viele Linux-Distributionen BitTorrent zur Verbreitung von Updates und neuen Software-Paketen.

Auf der anderen Seite haben auch “böse Kräfte” Torrent-Dateien für sich entdeckt. Schon seit Rapidshare und Kazaa werden Dateien mit Viren, Trojanern und ähnlichem gebundled. So werden Downloads, ob legal oder illegal, zu einem Sicherheitsrisiko für den Nutzer.

Das neue Webangebot mit dem Namen Vertor hat es sich nun zur Aufgabe gemacht mehr Sicherheit bei der Nutzung von BitTorrent bieten. Nach Angaben von Vertor prüft der Dienst alle eingereichten Torrent-Dateien auf Schadsoftware sowie auf Dateien welche durch Digitales Rechtemanagement (DRM) oder Passwörter für den Downloader gefährlich oder nutzlos sind. Die Auswahl erfolgt manuell, durch Moderatoren.

Die Idee an sich ist gut, doch kann es mehrere Stunden oder sogar Tage dauern, bevor eine Torrent-Datei von Vertor als “sauber” eingestuft wird. Somit werden sich in dem System nur Dateien tauschen lassen, welche eher nicht auf eine schnell Verbreitung angewiesen sind. Dazu zählen allerdings hauptsächlich legale Torrents.

Links zu BitTorrent

Leave a Comment

Previous post:

Next post: